+41 (0) 71 891 39 92   chinderhus.blueme@gmail.com

FRAGEN & ANTWORTEN

Antworten auf häufigst gestellten Fragen finden Sie hier

Welches sind die Aufnahmebedingungen?

Aufgenommen werden Kinder im Alter von 4 Monaten bis ca. 12 Jahren. Kinder, von welchen mindestens ein Elternteil Mitglied im Verein Chinderhus Blueme ist, geniessen Vorrang auf einen Krippenplatz. Über die Aufnahme des Betreuungsverhältnisses entscheidet die Krippenleitung. Vor der Anmeldung führt die Krippenleitung ein Gespräch mit den Eltern und macht mit ihnen einen Besichtigungsrundgang durch die Räumlichkeiten.

Wie kann ich mein Kind anmelden?

Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem Anmeldeformular. Das Anmeldeformular gilt als Betreuungsvertrag. Mit der Unterschrift wird bestätigt, das Infoblatt gelesen zu haben und mit den Regelungen einverstanden zu sein. Für die Anmeldung wird eine Einschreibegebühr von CHF 100 berechnet, die mit der ersten Rechnung zu begleichen ist.

DOWNLOAD ANMELDEFORMULAR

Welche Anmeldemöglichkeite habe ich?

Übersicht über die Regelungen und Betreuungsverträge (Anmeldemöglichkeiten)

• Kita-Platz
• Mittagstisch
• Ferienbetreuung

Es gibt auch Mindestbetreuungstage, um eine minimale Konstanz der Gruppe zu erhalten und den Anforderungen der Kesb (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde) gerecht zu werden.
Das Angebot kann weiterhin flexibel genutzt werden.

Kita-Platz
Das Kind muss pro Woche 1 Tag oder 2 halbe Tage betreut werden. Betriebsferien, sprich Sommer und Weihnachtsferien, ausgeschlossen.

Mittagsbetreuung
Das Kind muss an einem Mittag pro Woche den Mittagstisch besuchen. In den Schulferien entfällt die Regelung. Wenn gewünscht, kann aber die schulergänzende Betreuung genutzt werden.

Ferienbetreuung
Das Kind muss total 9 Tage pro Kalenderjahr im Chinderhus Blueme betreut werden. In welchen Ferien das sein wird, können die Eltern selbst wählen. Bei Nicht-Nutzung der 9 Tage werden diese den Eltern Ende Jahr in Rechnung gestellt.

DOWNLOAD ANMELDEFORMULAR

Ist es möglich vor der Anmeldung zu Schnuppern?

Ja, eine Schnupperstunde ist vor der Eingewöhnung und Anmeldung möglich.

Wie gestaltet sich die Eingewöhnungszeit?

Die Eingewöhnungszeit ist nicht nur für das Kind wichtig, sondern auch für die Eltern und das Betreuungspersonal. Es ist nicht immer einfach, sein Kind fremdbetreuen zu lassen oder den Ablösungsprozess zu durchlaufen. Deshalb wird nach dem ersten Kennenlernen-Treffen und nach der Anmeldung klar definiert, wie die Anfangsphase gestaltet wird. Es können Schnuppertage vereinbart werden und die Eltern haben die Möglichkeit, die Kinder in der Anfangszeit zu begleiten, bis sich das Kind an das Betreuungspersonal gewöhnt hat. Auch besteht die Möglichkeit, das Kind in der Anfangsphase nur für kurze Zeit ins Chinderhus zu bringen. Wenn das Kind zum ersten Mal alleine im Chinderhus bleibt, müssen die Eltern das Kind nach 2 Stunden wieder abholen. Danach wird die Eingewöhnung individuell gestaltet.

Wie funktioniert die Platzreservierung?

Wenn ein Kind unregelmässig betreut wird, ist bis zum 20. des laufenden Kalendermonats ein Betreuungsplan abzugeben. Wenn der 20. auf ein Wochenende fällt, muss der Betreuungsplan bis am Freitag davor bis 17.00 Uhr abgegeben werden. Darauf muss ersichtlich sein, an welchen Daten das Kind betreut werden muss und wann es gebracht und abgeholt wird. Später angemel-dete Plätze können evtl. nicht mehr berücksichtigt werden, da wir eine beschränkte Anzahl Plätze anbieten. Kinder, deren Eltern Mitglieder des Vereins Chinderhus Blueme sind, werden bevorzugt. Das heisst, wenn die Kita voll ist, kann es unter Umständen vorkommen, dass wir Ihr Kind an diesem Tag nicht betreuen können. Nachgemeldete Kinder bezahlen einen Zuschlag von 20% (Vereinsmitglieder 10%).
Ferientage müssen auch bis zum 20. des laufenden Kalendermonats an- oder abgemeldet wer-den. Dies gilt auch, wenn ein Kind den ganzen Monat nicht kommt.
Alle reservierten Tage, auch die nicht benutzten und nicht abgemeldeten Tage sowie die Mindestbetreuungstage, werden in Rechnung gestellt.

Ist Elternarbeit erwünscht?

Wir stellen keine Konkurrenz für die Eltern dar, sondern bieten eine familienergänzende Betreuung an. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit! Bei jedem Eintritt und bei jedem Austritt findet ein Elterngespräch statt. Es steht den Eltern frei, ob sie dem Verein Chinderhus Blueme beitreten wollen oder nicht. Für zu betreuende Kinder muss ein detaillierter Betreuungsvertrag (Anmeldeformular) unterschrieben werden, in dem alle Vereinbarungen schriftlich fixiert sind.
Beim Bringen und Abholen der Kinder tauschen sich Eltern und Mitarbeiter kurz über das Befinden des Kindes aus.
Wird ein Kind von Drittpersonen abgeholt, muss das Betreuungspersonal rechtzeitig informiert werden.

Werden kranke Kinder betreut?

Bei Krankheiten (Windpocken, Scharlach, Mumps, Lausbefall, Fieber über 38 °C) oder schweren Verletzungen darf das Kind nicht ins Chinderhus gebracht werden. Wir bitten die Eltern, die Kin-der in solchen Fällen vor 9.00 Uhr abzumelden.
Bei leichten Erkältungen darf das Kind nach Absprache mit der Krippenleitung ins Chinderhus kommen.
Bei Erkrankungen eines Kindes während der Betreuungszeit werden die Eltern benachrichtigt und das Kind muss gegebenenfalls unverzüglich abgeholt werden. Evtl. kann gemeinsam mit den Eltern eine alternative Lösung gefunden werden.
Auch wenn Ihr Kind krank ist, verrechnen wir die ersten 5 Betreuungstage, in welchen Ihr Kind die Kita besucht, sprich angemeldet ist. Nach diesen 5 Betreuungstagen und Vorliegen eines Arztzeugnisses müssen Sie die angemeldeten Tage nicht bezahlen.
Beispiel: Das Kind ist 2 ½ Tage in der Kita angemeldet. In diesem Fall sind 2 Wochen zu bezahlen, ab der dritten Woche entfällt der Betreuungsbetrag. Die Mindestbetreuungstage müssen auf jeden Fall bezahlt werden.
Medikamente dürfen nur der Krippenleitung oder ausgelernten Fachfrauen abgegeben werden.

Was muss ich alles mitbringen für mein Kind?

Bitte ziehen Sie Ihrem Kind bequeme, der Witterung entsprechende Kleider an.

Zusätzlich benötigt Ihr Kind:
• Hausschuhe
• angeschriebene, komplette Garnitur Ersatzkleider
• Gummistiefel, Regenhose und Regenjacke
• im Winter Mütze, Skihosen oder Skianzug
• gute Turnschuhe
• Zahnbürste
• wenn nötig: Windeln, Nuggi, Kuscheltiere

Kann man den Verein Chinderhus-Blueme besichtigen?

Ja, jeweils nach telefonischer Vereinbarung unter: +41 (0) 71 891 39 92, wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Die Besichtigung dauert je nach Bedarf.

Welche Vorteile habe ich als Vereinsmitglied?

• Als Aktivmitglied des Vereins Chinderhus Blueme ist der Betreuungsplatz Ihres Kindes gesichert und Ihr Kind wird bei der Anmeldung und insbesondere bei der Nachmeldung bevorzugt.
• Für eine Nachmeldung nach dem 20. des laufenden Monats verrechnen wir statt 20% lediglich 10% Aufschlag.
• Sie erhalten eine Einladung zur Mitgliederversammlung und haben als Vereinsmitglied ein Mitbestimmungsrecht.
• Eine Aktivmitgliedschaft kostet pro Kalenderjahr CHF 150.00.

Ist mein Kind im Verein Chinderhus-Blueme Versichert?

Der Verein Chinderhus Blueme verfügt über eine Betriebshaftpflichtversicherung.

Versicherungen für das Kind wie z. B. Haftpflicht-, Kranken- und Unfallversicherung sind Sache der Eltern.

Für Spielsachen, Schmuck und andere Gegenstände, die ein Kind von zu Hause mitbringt, übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung.

Datenschutz

Sämtliche Dokumentationen über Kinder und Eltern unterliegen den Datenschutzbestimmungen. Die Mitarbeiter sprechen ausserhalb des Chinderhus nicht über Kinder und Eltern. Sie haben eine entsprechende Verschwiegenheitserklärung zu unterschreiben.

Wie ist das Vorhaben einer Kündigung?

Ein Rücktritt von der Anmeldung ist bis spätestens zwei Monate vor dem ersten Betreuungstag der Krippenleitung schriftlich zu melden. Ansonsten wird eine Umtriebsentschädigung von CHF 300 verrechnet. Eine definitive Abmeldung des Kindes, sprich Kündigung des Betreuungsvertrags, muss schrift-lich auf Ende des Monats eingereicht werden. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate. Für Kin-der, die ohne schriftliche Abmeldung (bei vorübergehendem Fernbleiben) oder ohne Kündigung nicht mehr ins Chinderhus kommen, werden den Eltern CHF 300 pro Monat als Entschädigung für das Freihalten des Betreuungsplatzes in Rechnung gestellt.

Wo finde ich externe Beschwerdeinstanz?

KOOSA AG
KO-OPERATIVE SOZIALE ARBEIT
Daniel Suter (Geschäftsleiter, Sozialpädagoge HFS, Sozialinformatiker NDS FH)

KOOSA AG
Rosenbergstrasse 42a
9000 St. Gallen

Festnetz: 071 850 05 05
Mobile: 078 720 64 31
E-Mail: d.suter@koosa.ch

Wie erhalte ich die gebündelten Informationen?

Alle Informationen als pdf Datei gebündelt sind hier auf unsere Website zum DOWNLOADEN bereit gestellt.

Selbstverständlich stehen wir für Sie auch gerne bei allen Fragen persönlich zur Rede und Antwort.



Öffnungszeiten und Ferienplanung

Das Chinderhus ist von 7.00 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. Am Freitag schliessen wir bereits um 17.00 Uhr. In der dritten und vierten Sommerferienwoche (Schulferienplan Grub AR) ist das Chinderhus Blueme geschlossen. Auch zwischen Weihnachten und Neujahr (Schulferien) bleibt das Chinderhus geschlossen. In den restlichen Schulferien haben wir geöffnet, sofern Kinder angemeldet sind. An allgemeinen Feiertagen wie Ostern, Pfingsten etc. bleibt das Chinderhus geschlossen; an Auffahrt machen wir eine Brücke.
Vor allgemeinen Feiertagen schliessen wir das Chinderhus bereits um 17.00 Uhr

Bring- und Abholzeiten

Bringzeiten:

07.00 – 09.30 Uhr

11.00 – 11.45 Uhr

13.00 – 14.00 Uhr


Abholzeiten:

11.00 – 11.45 Uhr

13.00 – 13.30 Uhr

ab 16.00 – 18.30 Uhr (Freitag bis 17.00 Uhr)


Schüler und Kiga-Kinder kommen nach der Schule selbstständig ins Chinderhus oder werden von uns in Grub AR abgeholt.
Bitte Stundenplan mitbringen.

Wenn Sie die oben angeführten Zeiten nicht einhalten können, sprechen Sie sich bitte mit der Kita-Leitung ab, damit wir allenfalls gemeinsam eine Lösung finden. Für Kinder, die erst nach der Schliessung des Chinderhus (18.30 Uhr, Freitag 17.00 Uhr) abgeholt werden, ist ein Zuschlag von CHF 15 je halbe Stunde pro Kind zu bezahlen.

Das Chinderhus Blueme ist geschlossen:

Karfreitag / 19. 04. 2019

Ostermontag / 22. 04. 2019

Auffahrt und Brücke / 30. 05. 2019 und 31. 05. 2019

Pfingstmontag / 22. 04. 2019

Sommerferien / 22. 07. 2019 – 04. 08. 2019

Weihnachtsferien / 21. 12. 2019 – 05. 01. 2020

Infoblatt   &   Anmeldeformular   Chinderhus-Blueme